…ist die Aufgabe der seit 01. Januar 1999 eingetragenen Stiftung Mariaberg. Der sorgsame und effiziente Umgang mit den Mitteln ist selbstverständlich; gerade weil der Fokus auf gemeinnützigen, mildtätigen und kirchlichen Zwecken liegt, mit denen die satzungsgemäße Arbeit des Mariaberg e.V. finanziell unterstützt wird. Die Stiftung fördert jedoch keine externen Projekte oder Personen.

Die Mariaberger Vorstände Rüdiger Böhm und Michael Sachs sind auch Vorstände der Stiftung Mariaberg. Sieben Mitglieder gehören dem Stiftungsrat an, dessen Vorsitzender Dekan i. R. Klaus Homann ist. Sie alle setzen sich gemeinsam dafür ein, mit den Stiftungserträgen die Mariaberger Klienten und Klientinnen zu unterstützen, zu fördern und dadurch ihre Lebenssituation kontinuierlich weiter zu verbessern.