Schriftgröße: M M M

Von Mensch zu Mensch

Reutlinger Knabenchor in der Klosterkirche

11.Mai 2014

Capella Vocalis – ein mehrfach preisgekröntes Ensemble – gastiert erneut im Kloster Mariaberg

Mit ergreifenden solistischen Vorträgen, abwechslungsreichen Choraufstellungen und begeisternder Interpretation komplexer Chorwerke sang sich Capella Vocalis vor knapp einem Jahr ins Herz des Mariaberger Publikums. Der Chor beherrscht ein vielseitiges Repertoire mit A-cappella-Werken aller Stilrichtungen und Epochen. Unter der künstlerischen Leitung von Christian Bonath bewältigt der Chor immer wieder große Werke wie Mendelssohns „Paulus“, Bachs „Weihnachtsoratorium“ und Orffs „Carmina Burana“. Auch finden sich hervorragende Solisten in den eigenen Reihen. Das international anerkannte Ensemble besticht dabei durch individuellen Klang und ungewöhnliche Interpretationen. Der Chor kommt am Samstag, den 10. Mai 2014 mit seinem aktuellen Programm nach Mariaberg. Das Konzert findet um 19 Uhr in der Klosterkirche statt.

120 Sänger sind derzeit in Ausbildung. Schon mit 7 oder 8 Jahren beginnt der Gesangsunterricht. Als Gesangspädagoge widmet sich Christian Bonath intensiv der Pflege und Ausbildung der Kinderstimme. Er studierte mit den Schwerpunkten Kirchenmusik, Dirigieren und Kinderchorleitung in Saarbrücken, Mainz und Hannover. Von 2009 bis 2012 leitet er den "Knabenchor Gütersloh" und übernahm am 1. August 2012 Capella Vocalis. Neben den ungefähr 40 Auftritten gehören Chorfreizeiten und Konzertreisen – letztes Jahr durch Japan – zum Jahresprogramm.

Capella Vocalis kommt wieder nach Mariaberg. In der wunderschönen Kirche erklingen frische helle Kinderstimmen, ausgereifte Tenöre sowie meisterhafte Bassstimmen und präsentieren ein abwechslungsreiches Programm – auf höchstem künstlerischem Niveau.

Karten sind zu 15 Euro an der Abendkasse ab 18.15 Uhr erhältlich. Schüler, Studenten und Menschen mit Behinderung zahlen 5 Euro.

Ein Einlass nach Konzertbeginn ist nicht möglich. Die Veranstaltung wird von der Stadt Gammertingen und den Oberschwäbischen Elektrizitätswerken (OEW) unterstützt.

Spenden

Wie jede andere Einrichtung ihrer Art ist auch Mariaberg dringend auf Spenden sowie die Unterstützung von Freunden und Förderern angewiesen. mehr

Aktuelles

Das Klezmer Quartett in Mariaberg

Klezmer, nicht nur! Zwischen Melancholie und überschwänglicher Lebensfreude Das Klezmer Quartett...

mehr

Pinocchio in Mariaberg

Lügen haben kurze Beine – oder lange Nasen „Auaaaa!“ - Hat dieses Stück Holz etwa gesprochen?...

mehr

Hoffest mit Erntedankgottesdienst auf dem Gelände der Mariaberger Landwirtschaft

Das Mariaberger Hoffest mit dem Erntedankgottesdienst hat inzwischen einen festen Platz im Kalender...

mehr
Immobilienangebote Mariaberg e.V.