Lehrkräfte (m/w/d) mit 2. Staatsexamen

Die Karl-Georg-Haldenwang-Schule sucht ab September 2022: am Standort Mariaberg und Sigmaringen (50-100%)

Die Mariaberger Karl-Georg-Haldenwang-Schule (KGHS) ist eine private Berufsschule mit den Schulformen Sonderberufsschule (SBS mit 13 versch. theoriereduzierten Berufsbildern), Sonderberufsfachschule/Förderberufsfachschule (SBFS/ FBFS) auch mit Konzept VAB und BVE, berufsvorbereitend, sowie eine Sonderberufsfachschule für Sozialpflege – Schwerpunkt Alltagsbetreuung (SBFS). Das Angebot der KGHS richtet sich vor allem an berufsschulpflichtige Jugendliche mit erhöhtem Förderbedarf und sozialer Benachteiligung, die besondere Hilfe beim Übergang in Ausbildung und Beruf benötigen und schon mindestens neun Jahre eine allgemeinbildende Schule (vor allem am SBBZ Lernen und in Inklusionsklassen GHWRS) besucht haben.

Ihre Aufgaben:
  • Sie unterreichten nach den Bildungsplänen der Berufsschulen in Ganztagsform und arbeiten eng mit den Ausbildern/innen und Sozialpädagogen/innen zusammen.
  • Sie fördern und begleiten die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihrer jeweiligen Bedarfe.
  • Sie unterrichten die Schülerinnen und Schüler am Standort Mariaberg und/oder Sigmaringen ab dem kommenden Schuljahr 2022/2023 in den Fächern Deutsch, Mathematik, Wirtschafts- und Gemeinschaftskunde in Teilzeit oder Vollzeit (50-100%)
Das bieten wir Ihnen:
  • große persönlich-fachliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • hohe Fachlichkeit und kollegiale Fallberatung
  • Aufgeschlossenheit für neue pädagogische Ideen
  • ein herzliches Miteinander und starken Zusammenhalt im Kollegium
  • tarifliche Bezahlung (TV-L, entsprechend jener im öffentlichen Dienst) sowie betriebliche Altersvorsorge  
  • Unter der Beurlaubung in den Privatschuldienst ist eine Verbeamtung selbstverständlich auch möglich.
  • „Jobrad“ (Möglichkeit eines Dienstradleasings)
  • einmalige Lage mit wunderschöner Natur auf der Schwäbischen Alb
Damit können Sie punkten:

Sie sind eine engagierte Lehrkraft mit 2. Staatsexamen (Berufsschul-lehrer/in, Sonderschullehrer/in oder Grund- und Haupt/Werkrealschul-/Gemeinschaftsschullehrer*in) mit dem Ziel, benachteiligte Jugendliche so zu unterrichten, zu fördern und zu begleiten, dass möglichst möglichst über eine Fachpraktiker*innen –Ausbildung, deren Eingliederung in den ersten Arbeits-markt, oder wenn notwendig, in den beschützten Arbeitsmarkt gelingt.

Standorte:
Mariaberg
72501 Gammertingen
Sigmaringen
Kontakt:

Sie möchten gerne noch mehr wissen? Ihre Ansprechpartnerin ist Schulleiterin Luitgard Heiner (07124 / 923-216 oder l.heiner@mariaberg.de).