Lehrkräfte (m/w/d)

für das Zentrum für junge Menschen in Albstadt

Von Mensch zu Mensch auf Augenhöhe. So bieten wir, bei Mariaberg, Menschen mit Behinderung und sozialer Benachteiligung vom Kindes- bis zum Seniorenalter ein breit gefächertes Angebot. Das klingt spannend für Sie? Werden Sie ein Teil unseres Teams. Für das Zentrum für junge Menschen in Albstadt, suchen wir für die Schulformen geistige und körperliche Entwicklung, emotionale und soziale Entwicklung / Bildungsgang Lernen motivierte und engagierte Lehrkräfte.

Ihre Aufgaben:
  • Unterricht von Schüler/innen aus der Tagesklinik und aus sozialtherapeutischen und therapeutischen Wohngruppen in alters- und leistungsheterogenen Gruppen
  • Enge Zusammenarbeit mit den behandelnden und betreuenden Fachkräften
  • Unterstützung bei der Entwicklung der eigenen Selbstwirksamkeit und dabei, (wieder) Anschluss an die Gesellschaft zu finden
  • Flexibles, personen- und situationsgerechtes Agieren und Reagieren
  • Besondere Bedeutung hat das Heranführen an Gruppensituationen.
Das bieten wir Ihnen:
  • Besonders interessante Tätigkeit in einem interdisziplinären Team durch die enge Zusammenarbeit mit Psychiatrie und Wohngruppe
  • Kurze Dienstwege
  • Mehrtägiges Onboarding zur Vorbereitung auf die Arbeit
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und Qualifizierungsmöglichkeiten.
  • Verbeamtung ist möglich
Damit können Sie punkten:
  • Sie sind Sonderschullehrer/in, Lehrkraft für Sonderpädagogik oder für Primar- bzw. Sekundarstufe oder haben eine vergleichbare Qualifikation.
  • Eigenverantwortliches Planen, Organisieren und Durchführen von Unterricht
  • Sie sind in der Lage, sich in multiprofessioneller Umgebung zurechtzufinden und gut abzusprechen.
  • Ihre Zuverlässigkeit sowie Ihre Belastbarkeit konnten Sie schon mehrfach unter Beweis stellen.
  • Sie reagieren angemessen auf verhaltenskreative Schüler/innen, um diese individuell zu fördern.
Standort:
Albstadt
72458
Kontakt:

Sie wollen noch mehr wissen? Auskunft gibt Ihnen Alexander Märkle (E-Mail: a.maerkle@mariaberg.de, Tel.: 07124 / 923-202).