Privatsphäre schützen und Qualität in der Pflege verbessern!

In den letzten Wochen und Monaten der Corona-Krise waren und sind auch wir im Mariaberg e.V. besonders gefordert. Unsere Klienten/-innen sowie die Mitarbeitenden mussten sich auf völlig neue Situationen einstellen – und das ohne große Vorbereitungszeit. Viele Klienten/-innen gehören mit ihren Vorerkrankungen zur Corona-Risikogruppe, weshalb wir so früh wie möglich weitreichende Schutz- und Hygienemaßnahmen auf den Weg gebracht hatten. Nach dem Ausbruch der Krankheit in mehreren unserer Wohngruppen Anfang April haben wir diese Maßnahmen weiter verschärft. In der Zwischenzeit sind die Erkrankten wieder genesen und wir sind auf einem guten Weg.

Das unermüdliche Engagement unserer Mitarbeitenden verdient hier höchsten Respekt!

Gesetzliche Vorgaben aufgrund der Landesheimbauverordnung stellen den Mariaberg e.V. und unsere Klienten/-innen momentan zusätzlich vor Veränderungen. Aktuell steht der Umbau des Wohngebäudes Klosterhof 3 in Mariaberg an. Neben den allgemeinen Richtlinien gilt es, der Herausforderung gerecht zuwerden, „die Qualität in der Pflege und der Privatsphäre zu verbessern und gelebte Gewohnheiten weiterhin zu pflegen“.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Informationsflyer im Downloadbereich.

Spendenkonto Mariaberg
IBAN: DE82 6405 0000 0000 1125 03
BIC: SOLADES1REU
Kontonummer: 112 503 Kreissparkasse Reutlingen
BLZ: 640 500 00