Schriftgröße: M M M

Von Mensch zu Mensch

Behindertenhilfe nach Maß gemeinnützige GmbH

Menschen mit Behinderung steht die Teilhabe als Bürger in der Gesellschaft zu. Dieses Ziel verfolgt die „Behindertenhilfe nach Maß gemeinnützige GmbH“ mit ihrem ambulanten Bereich „Hilfen nach Maß“. Die Angebote richten sich auch an Menschen, die von einer Behinderung bedroht sind, sowie an Kinder und Jugendliche, die soziale Benachteiligungen erfahren.

Die Behindertenhilfe nach Maß berät Angehörige und bietet Unterstützung im sozialen Umfeld. Möglich ist die Entlastung von Familien, in denen ein behinderter Angehöriger lebt, aber auch Hilfe beim Aufbau eines persönlichen Netzwerkes. Zum Leistungsspektrum gehören Freizeit- und Ferienangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung sowie Assistenzleistungen in Kindergärten, Schulen, Familien sowie im Wohn-Umfeld oder in Gastfamilien.

Gleichberechtigung und Teilhabe

Leitgedanke für die Assistenz ist, die Gleichberechtigung und Teilhabe zu ermöglichen, sowie Eigenverantwortung und Selbstbestimmung zuzulassen. Die Assistenz wird als vereinbarte, persönliche Dienstleistung erbracht. Diese bezieht sich auf die Lebensbereiche Wohnen, Arbeit und Freizeit. Die möglichen Leistungen werden als Module angeboten. Folgende Leistungsmodule können angeboten werden:

  • Lebensplanung: Begleitung zur Realisierung erwünschter Ziele und Lösungsmöglichkeiten bei auftretenden Problemen
  • Alltagsbewältigung: Haushaltsführung, Gesundheitsfürsorge, Umgang mit Geld, Wahrnehmung vereinbarter Pflichten
  • Freizeit: Begleitung zu Angeboten nach freier Wahl, Teilhabe am Leben in der Gesellschaft und in sozialen Netzwerken wie Vereine, Kirchengemeinden, Unterstützung der Mobilität, Krisenintervention

Kontakt:

Behindertenhilfe nach Maß gemeinnützige GmbH
Trégueuxplatz 1, 72501 Gammertingen
Telefon: 07574 934968-17
Telefax: 07574 934968-22
E-Mail: info@hilfen-nach-mass.de
Internet: www.hilfen-nach-mass.de

Geschäftsführer:
Walter Märkle
Eberhard Stotz

Spenden

Wie jede andere Einrichtung ihrer Art ist auch Mariaberg dringend auf Spenden sowie die Unterstützung von Freunden und Förderern angewiesen. mehr

Aktuelles

„Figur “ – Ralf Ehmann stellt Skulpturen aus

Vernissage zur Ausstellung im Klostergebäude Mariaberg Am Sonntag, den 25. Juni 2017 beginnt um...

mehr

Mariaberger Tag 2017

Am Sonntag, den 02. Juli 2017, lädt die diakonische Einrichtung Mariaberg e.V. wieder zum...

mehr

Busfahrpläne zum Mariaberger Tag

Auch in diesem Jahr gibt es wieder Sonderbusse in der ganzen Region, um Gäste nach Mariaberg und...

mehr
Immobilienangebote Mariaberg e.V.