Schriftgröße: M M M

Von Mensch zu Mensch

„Sichtweisen“ – Schüler aus Mariaberg und ihr Blick auf die Din-ge

22.November 2013

In der Buchbinderei der Galerie Wenke wird am 22. November 2013 unter dem Titel „Sichtweisen“ eine Ausstellung des Kunstkellers der Mariaberger Sonderschulen eröffnet.

Vernissage am 22. November 2013 Räumen der Galerie Wenke in Tübingen

Zu einer Vernissage unter dem Titel „Sichtweisen – Schüler aus Mariaberg  und ihr Blick auf die Dinge“ laden am 22. November die Sonderschulen Mariaberg und die Galerie Wenke aus Tübingen ein. Die Ausstellung wird um 19 Uhr in den Räumen der Buchbinderei, Hagellocher Weg 32, eröffnet. Rüdiger Böhm, Vorstand von Mariaberg und Schulleiter Manfred Weiser eröffnen die Ausstellung.

Die Werke spiegeln die individuellen Sichtweisen der Schüler wider. Die persönlichen Erfahrungen, die Lebenssituationen, die Eigenschaften aber auch äußere Merkmale prägen die Sichtweisen auf die Welt. Für jeden Menschen entsteht so die eigene Wirklichkeit. Auch die Schülerinnen und Schüler der Sonderschulen aus Mariaberg haben ihren eigenen Blick auf die Wirklichkeit. Sie vertrauen darauf, dass ihren Sichtweisen offen und respektvoll begegnet wird.

Seit vielen Jahren leitet Birgit Nitschke, Lehrerin der Sonderschulen den „Kunstkeller“, den Malort der Mariaberger Sonderschulen. Mehrmals wöchentlich können interessierte Schülerinnen und Schüler während der Schulzeit im Kunstkeller ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Birgit Nitschke steht ihnen dabei beratend zur Seite. So entstehen jedes Jahr außergewöhnliche Bilder, die auch über die Grenzen von Mariaberg hinaus Anklang finden.

Mit der Galerie Wenke verbindet der Kunstkeller eine langjährige, fruchtbare Kooperation. Es begann mit einer Ausstellung des Kunstkellers im Dezember 2007. Seither unterstützt „Wenke Kunst“ die Sonderschulen auf vielfältige Weise: Von Materialspenden wie Rahmen und Papier bis hin zu Berufsinformationstagen in ihrer Tübinger Werkstatt.

Die Ausstellung kann bis Freitag, den 13. Dezember während den Öffnungszeiten der Buchbinderei besichtigt werden. Weitere Informationen bei: Galerie Wenke: Tel. 07071 22271, Buchbinderei Wenke:  Tel. 07071 943845 oder im Sekretariat der Sonderschule:   Tel. 07124 923 311.

 

Spenden

Wie jede andere Einrichtung ihrer Art ist auch Mariaberg dringend auf Spenden sowie die Unterstützung von Freunden und Förderern angewiesen. mehr

Aktuelles

„Figur “ – Ralf Ehmann stellt Skulpturen aus

Vernissage zur Ausstellung im Klostergebäude Mariaberg Am Sonntag, den 25. Juni 2017 beginnt um...

mehr

Mariaberger Tag 2017

Am Sonntag, den 02. Juli 2017, lädt die diakonische Einrichtung Mariaberg e.V. wieder zum...

mehr

Busfahrpläne zum Mariaberger Tag

Auch in diesem Jahr gibt es wieder Sonderbusse in der ganzen Region, um Gäste nach Mariaberg und...

mehr
Immobilienangebote Mariaberg e.V.