Schriftgröße: M M M

Von Mensch zu Mensch

„Figur “ – Ralf Ehmann stellt Skulpturen aus

19.Juni 2017

Vernissage zur Ausstellung im Klostergebäude Mariaberg

 

Am Sonntag, den 25. Juni 2017 beginnt um 14 Uhr im Refektorium des Klostergebäudes in Gammertingen-Mariaberg die Vernissage zur Ausstellung „Figur“ des Bildhauers Ralf Ehmann. Die Begrüßung der Gäste übernimmt Rüdiger Böhm, Vorstand des Mariaberg e.V. Eine Einführung in die Ausstellung und das Werk Ralf Ehmanns macht die Tübinger Kunsthistorikerin Dagmar Waizenegger M.A. Der musikalische Rahmen wird von Atsuko Kawakami, Querflöte und Elke Heinzelmann, Fagott gestaltet.

Ralf Ehmanns künstlerisches Thema ist schlichtweg: Der Mensch. Er thematisiert die Vielfalt des Daseins seit über 30 Jahren und trägt seine Ideen, Gedanken und Emotionen hierzu nach außen. In einem großen Oeuvre, bestehend aus Skulptur, Druckgrafik und Malerei, kommt Ehmanns kraftvolle und gegenständliche Bildsprache zum Ausdruck. Seine Arbeiten sind durchzogen von  gesellschaftlichen und persönlich relevanten Themen – sichtbar geworden unter anderem  in der großen Kalkstein-Skulptur „Lebenspfeiler“, die vor dem Mariaberger Klostergebäude steht. 

Ralf Ehmann wurde 1967 in Tübingen geboren  und wuchs in Rottenburg am Neckar auf. Er studierte Bildhauerei und Malerei an der Kunstakademie Stuttgart. An vielen nationalen und internationalen Orten, wie Stuttgart, München, Berlin und Köln, Strasbourg und Reading/USA wurden seine Werke gezeigt und sind in zahlreichen Sammlungen vertreten.  Sein Werk ist mit Preisen ausgezeichnet: 2016 erhielt er den Gustav Seitz Preis verliehen. Ralf Ehmann lebt und arbeitet in Rottenburg- Kiebingen.

Die Ausstellung ist im Klostergebäude Mariaberg bis einschließlich Sonntag, den 10.09.2017, montags bis donnerstags von 8.00 bis 17.00 Uhr sowie freitags von 8.00 bis 15.00 Uhr zu besichtigen. Ab Mai sind das Kloster und die Klosterkirche auch sonntags von 13.30 – 16.30 Uhr zu besichtigen.

Spenden

Wie jede andere Einrichtung ihrer Art ist auch Mariaberg dringend auf Spenden sowie die Unterstützung von Freunden und Förderern angewiesen. mehr

Aktuelles

Das Klezmer Quartett in Mariaberg

Klezmer, nicht nur! Zwischen Melancholie und überschwänglicher Lebensfreude Das Klezmer Quartett...

mehr

Pinocchio in Mariaberg

Lügen haben kurze Beine – oder lange Nasen „Auaaaa!“ - Hat dieses Stück Holz etwa gesprochen?...

mehr

Hoffest mit Erntedankgottesdienst auf dem Gelände der Mariaberger Landwirtschaft

Das Mariaberger Hoffest mit dem Erntedankgottesdienst hat inzwischen einen festen Platz im Kalender...

mehr
Immobilienangebote Mariaberg e.V.