Schriftgröße: M M M

Von Mensch zu Mensch

Briefmarken: Kleine Dinge mit großer Wirkung

04.April 2016

Sammlungen spenden und damit Mariaberg helfen

Gammertingen-Mariaberg/Sigmaringen (zr). Wer anderen etwas Gutes tun möchte, der könnte seinen Dachboden nach alten Sammlungen durchforsten und die Fundstücke an Mariaberg spenden. Seit über 30 Jahren gibt es dort eine Briefmarkenstelle. Privatleute, Firmen oder ehemalige Sammler – alle können hier ihre alten Einzelmarken und Geschäftsbriefmarken als Spenden abgeben oder ausgefallene Stücke für ihre Sammlung kaufen. Neben alten Postwertzeichen, Post- und Ansichtskarten sowie Münzen wechseln auch regelmäßig Überraschungseier-Figuren ihren Besitzer.

Der Erlös des Verkaufes fließt in die Spendenkasse Mariabergs und unterstützt die diakonische Arbeit mit Menschen mit Behinderungen und der Jugendhilfe. Wer in der näheren Umgebung von Sigmaringen wohnt, kann die Spenden zu Leo Gugler, dem Leiter der Briefmarkenstelle bringen oder dort abgeben. Die Briefmarkenstelle befindet sich im Haus der Sozialen Dienste, Antonstraße 20. Sie ist jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat zwischen 17.00 und 20.30 Uhr geöffnet. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Privatnummer 07576/901652 oder an den beiden geöffneten Tagen unter 07571/74867030. Anfragen können auch an: leogugler@web.de gesendet werden. Die Auslese an Fundstücken wird aber auch am Empfang im Mariaberger Kloster oder im Textil- und Büchermarkt in der Burghaldenstraße entgegengenommen.

Bildunterzeile: In der Briefmarkenstelle Mariabergs können alte Einzelmarken und Geschäftsbriefmarken als Spenden abgeben oder ausgefallene Stücke für die eigene Sammlung gekauft werden. Der Erlös kommt den von Mariaberg unterstützten Menschen zugute.

Spenden

Wie jede andere Einrichtung ihrer Art ist auch Mariaberg dringend auf Spenden sowie die Unterstützung von Freunden und Förderern angewiesen. mehr

Aktuelles

Hoffest mit Erntedankgottesdienst auf dem Gelände der Mariaberger Landwirtschaft

Das Mariaberger Hoffest mit dem Erntedankgottesdienst hat inzwischen einen festen Platz im Kalender...

mehr

ZEITSPUREN – Gyjho, Andreas Kerstan, Markus Wilke in Mariaberg

Markus Brock, SWR moderiert Vernissage zur Ausstellung im Klostergebäude Mariaberg Am Sonntag,...

mehr

Bitte abstimmen!

Mariaberg ist mit der Stellenanzeige „Born to be wild – Stationäre Jugendhilfe“ unter den TOP 5 der...

mehr
Immobilienangebote Mariaberg e.V.