Schriftgröße: M M M

Von Mensch zu Mensch

Barocke Kunst im Kloster

11.Mai 2014

Kunsthistorische Führung durch die Mariaberger Klosterkirche und das Klostergebäude

Zusätzlich zu den regulären Öffnungszeiten findet am Sonntag, den 11. Mai um 14.30 Uhr im Nachklang des „Tag der offenen Klöster“ eine kunsthistorische Führung durch die unter Denkmalschutz stehende barocke Klosterkirche Mariabergs und das Klostergebäude statt. Vorstand Rüdiger Böhm führt alle Interessierten durch die Gebäude. Eine der Besonderheiten der Führung ist die Besichtigung der sonst verschlossenen Nonnenempore. Treffpunkt ist der Eingang zur Klosterkirche. Ansonsten ist die Kirche von 1. Mai bis Anfang November jeden Sonn- und Feiertag von 13.30 bis 16.30 Uhr für Besucher geöffnet.

Neben prächtigen Barock-Altären sind in der Mariaberger Klosterkirche Skulpturen von bedeutenden Bildhauern und Holzschnitzern des 15. bis 17. Jahrhunderts zu sehen, ebenso eine Pietà aus dem 14. Jahrhundert. Durch eine sensible Renovierung blieb der authentische Charakter des Innenraums erhalten. Personen, die sich für eine Kirchenführung zu anderen Zeiten interessieren, können sich an das Büro der Öffentlichkeitsarbeit in Mariaberg unter der Telefonnummer 07124 / 923-218 wenden.

Spenden

Wie jede andere Einrichtung ihrer Art ist auch Mariaberg dringend auf Spenden sowie die Unterstützung von Freunden und Förderern angewiesen. mehr

Aktuelles

Böhler Einbauteile spendet anlässlich Geburtstag

Mariaberger Ausbildungswerkstatt in Sigmaringen freut sich über neue Geräte. Anlässlich seines 60....

mehr

„Grüne Tagung“ – Gärtner, Landwirte und Landschaftspfleger in Mariaberg

Mitarbeitende aus diakonischen Einrichtungen in Württemberg bilden sich weiter Rund 30...

mehr

Von Chor bis Hardcore

Eintritt frei beim dritten Musikevent der Mariaberger Mitarbeitervertretung Bereits zum dritten...

mehr
Immobilienangebote Mariaberg e.V.