Schriftgröße: M M M

Von Mensch zu Mensch

Ausbildung

Als Servicehelfer arbeitet man entweder in der Alten- und Behindertenhilfe oder im Krankenhaus. Damit Ihr lernt, wie man dort erfolgreich arbeitet, werdet Ihr zwei Jahre blockweise in Theorie und Praxis ausgebildet. Nach erfolgreich bestandenen Prüfungen bekommt Ihr im Anschluss die staatliche Anerkennung. Bewerben kann sich, wer Interesse an einer Tätigkeit im Sozial- und Gesundheitswesen hat, im Jahr des Ausbildungsbeginns den Hauptschulabschluss geschafft hat und keine Lehrstelle findet. Der Hauptschulabschluss kann auch wenige Jahre zurückliegen.

Ihr könnt Euch bis zum 14. September bewerben. Die Ausbildung beginnt im Oktober jeden Jahres.

Schulische Ausbildungsstätte Akademie für Gesundheit und Soziales gGmbH Bahnhofstraße 5 72488 Sigmaringen Ansprechpartnerin: Gabriele Haudek Tel.: 07571 - 645806-3 info@akademie-gs.de

Ausbildungsstätten:

VINZENZ VON PAUL gGmbH , Wachtelhau 1, 72488 Sigmaringen Ansprechpartnerin: Ursula Niemczewski Tel.: 07571 - 74630-60 Ursula.niemczewski@vinzenz-sd.de

Mariaberg e. V., Klosterhof 1, 72501 Gammertingen Tel.: 07124 - 923-258 Ansprechpartner: Michael Backhaus m.backhaus@mariaberg.de

 

Ausbildung

Auch als Alltagsbetreuer arbeitet man entweder in der Alten- und Behindertenhilfe oder im Krankenhaus. Damit Ihr lernt, wie man dort erfolgreich arbeitet, werdet Ihr zwei Jahre blockweise in Theorie und Praxis ausgebildet. Nach erfolgreich bestandenen Prüfungen bekommt Ihr im Anschluss die staatliche Anerkennung. Bewerben kann sich, wer Interesse an einer Tätigkeit im Sozial- und Gesundheitswesen hat. Entweder auf der Haupt- oder auf der Förderschule war und eine Berufsausbildung machen möchte.

Die Ausbildung beginnt im September jeden Jahres.

Schulische Ausbildungsstätte: Förderberufsfachschule Mariaberg
Kontakt:
Schulleitung Luitgart Heiner
E-Mail: l.heiner@mariaberg.de
Telefon: 07124 923-216

Ausbildungsstätten:

Mariaberg e. V., Klosterhof 1, 72501 Gammertingen Tel.: 07124 923-258 Ansprechpartner: Michael Backhaus m.backhaus@mariaberg.de oder an ran-ans-leben@mariaberg.de

Spenden

Wie jede andere Einrichtung ihrer Art ist auch Mariaberg dringend auf Spenden sowie die Unterstützung von Freunden und Förderern angewiesen. mehr

Aktuelles

„Figur “ – Ralf Ehmann stellt Skulpturen aus

Vernissage zur Ausstellung im Klostergebäude Mariaberg Am Sonntag, den 25. Juni 2017 beginnt um...

mehr

Mariaberger Tag 2017

Am Sonntag, den 02. Juli 2017, lädt die diakonische Einrichtung Mariaberg e.V. wieder zum...

mehr

Busfahrpläne zum Mariaberger Tag

Auch in diesem Jahr gibt es wieder Sonderbusse in der ganzen Region, um Gäste nach Mariaberg und...

mehr
Immobilienangebote Mariaberg e.V.